Pachycormus discolor

Veröffentlicht auf von Keimzeit

Pachycormus discolor, Elephant Tree, Copalquín, Torote Blanco

Beschreibung:

Familie: Anacardiaceae Sumachgewächse

Synonyme: Schinus discolor, Veatchia discolor, Rhus veatchiana

Immergrün: nein

Baum: 3-5m

Blüte: mehrfarbig  

Herkunft: Nordamerika

Überwinterung: bis zu 0°C

Verwendung: Topfgarten, Wintergarten, Bonsai

Standort: vollsonnig-sonnig

 

Caudex: 80cm ø

 

Anzuchtanleitung

Vermehrung: Samen/Stecklinge

Vorbehandlung: ca. 4-6 Std. im lauwarmen Wasser einweichen

Aussaat Zeit: ganzjährig

Aussaat Tiefe: nur leicht mit Substrat bedecken

Aussaat Substrat: Kokohum, Kakteen- oder Anzuchterde + 2/3 Sand oder Perlite

Aussaat Temperatur: ca. 25-30°C

Aussaat Standort: hell + konstant leicht feucht halten, nicht naß

Keimzeit: ca. 3-6 Wochen (nach 1-2 Tagen schon)

Giessen: in der Wachstumsperiode regelmäßig wässern + zwischen den Wassergaben immer etwas antrocknen lassen

Düngen: alle 2 Wochen 0,2%ig oder Langzeitdünger

Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas

Substrat: Einheitserde + 1/3 Kies + 1/3 Sand oder Perlite

Weiterkultur: hell bei ca. 10-15ºC + konstant leicht feucht halten

Überwinterung: Ältere Exemplare hell bei ca. 0-5ºC , nur in größeren Abständen und kleinen Mengen soviel gießen, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet. Temperaturen unter dem Gefrierpunkt werden kurzzeitig vertragen.

 

22.03.2012

Pachycormus-discolor-200.jpgDie Samen der Pachycormus discolor KPM100 für 24 Stunden bei Raumtemperatur signalisiert, dass die Ruhephase (Dormanz) beendet ist, zu meiner verwunderung waren 2 der Samen schon am Keimen.

 

23.03.2012

in ein Gemisch aus Kokusfaser / Kakteenerde gepflanzt.

 

 

 

 

26.03.2012

0.jpg

3 Tage nach der Pflanzung sehen die Keimlinge schon sehr gut aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  03.04.2012

Pachycormus-discolor-006-1.jpgHatte eine Pflanze vor einigen Tagen schon aus dem Gewächshaus genommen und zu meinen anderen Jungpflanzen gesellt.

Sie hat sich wesendlich besser entwickelt bis jetzt als jene die im Gewächshaus verblieben sind wobei diese aber wesendlich frischer wirken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

08.04.2012

pachycormus-diecolor-2012-04-08-800.jpgSo richtig Wachsen wollen die Pachycormus discolor jetzt ncht mehr, hoffe das wird noch ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pachycormus-discolor-2012-04-18-800.jpg18.04.2012

Meine letzte Pachycormus discolor ;(

Leider ist mir eine umgeknickt, genau an der stelle wo auf dem Bild vom 08.04.12 die Pflanze wagerecht nach oben wächst.

Habe den Topf bis an diese Knickstelle mit Erde aufgefüllt um die Pflanze zu stützen und so das umknicken zu verhinden, was mir bis jetzt auch so zu gelingen scheint.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

discolor-002-800.jpg22.04.2012

Nun ist mir leider auch die letzte Pachycormus discolor eingegangen ;(

Da ich noch 5 Samen hatte, wurde gleich neu gepflanzt und diesmal in Seramis.

 

24.04.2012

Seramis scheint das richtige zu sein, denn nur 2 Tage nach Aussaat sind die Samen am Keimen.

 

 

 

Pachycormus discolor - 800z03.05.2012

Alle Pflanzen wachsen prächtig und bekommen auch schon ihr zweites Blattpaar.

 

 

Veröffentlicht in Pachycormus discolor

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post